Offenlage der Planfeststellungs-unterlagen im Abschnitt 3.1 (Angermund)

Für den Planfeststellungsabschnitt Düsseldorf-Angermund (PFA 3.1) wurden die Planungsunterlagen Anfang des Jahres beim Eisenbahn-Bundesamt eingereicht. Im nächsten Schritt erfolgt die gesetzlich vorgesehene Offenlage bei der Landeshauptstadt Düsseldorf.

 Die Unterlagen können vom 18.10.2021 bis 17.11.2021 im Technischen Rathaus, Auf'm Hennekamp 45, 40225 Düsseldorf, eingesehen werden (aufgrund der Pandemie nur nach Terminvereinbarung unter der Rufnummer 0211/899-8790). Alternativ sind die Unterlagen digital auf der Internetseite des Eisenbahn-Bundesamtes unter https://www.eba.bund.de/anhoerung und im UVP-Portal unter www.uvp-portal.de oder unter https://www.duesseldorf.de/verkehrsmanagement/verkehrsmanagement/planfeststellungsverfahren/planauslegungen.html verfügbar.

 Jeder, dessen Belange durch das Vorhaben berührt werden, kann bis spätestens einem Monat nach Ablauf der Auslegungsfrist (also bis zum 17.12.2021), Einwendungen und Stellungnahmen zu den Planungen einreichen. Bitte beachten Sie, dass später eingehende Einwendungen nicht berücksichtigt werden können. Die Einwendung ist ausschließlich an die Stadt Düsseldorf oder das Eisenbahn-Bundesamt zu richten.

In einer digitalen Bürgerinformation möchten wir Ihnen das Verfahren der Offenlage genauer erläutern und Ihnen erklärende Hinweise zum Umgang mit den Planungsunterlagen geben.

Wir laden Sie herzlich zur Teilnahme ein!

 Am: Dienstag, 26. Oktober 2021 um: 18.00 Uhr

Über diesen Link können Sie digital teilnehmen:
https://www.db-buergerdialog.de/rrx-duesseldorf

 Sie benötigen hierfür lediglich ein internetfähiges Gerät mit Lautsprecher und Tastatur zur Teilnahme am Chat. Dies kann ein PC, Laptop oder auch ein Tablet oder Smartphone sein. Ein Mikrofon ist nicht notwendig. Bei technischen Problemen ist am 26. Oktober ab 17:45 Uhr bis zum Ende der Veranstaltung ein Techniker unter der 0176/95415556 erreichbar.

 Während der Offenlage bieten wir Ihnen den Bürgerinnen und Bürgern zudem Sprechstunden für Ihre individuellen Fragen und Anregungen an. Termine und die Möglichkeit zur Anmeldung finden Sie unter Kontakt/Bürgersprechstunden oder einfach hier klicken. Eine Anmeldung ist für die Sprechstunden zwingend erforderlich.

Zurück