Offenlage für den Düsseldorfer Abschnitt PFA 3.0a: Informationsveranstaltung zum Ausbau zwischen Düsseldorf-Unterrath und Düsseldorf-Kalkum (PFA 3.0a) am 04. September 2019

Zwischen Düsseldorf Flughafen und Duisburg Hauptbahnhof muss die heutige Eisenbahninfrastruktur durchgängig auf sechs Gleise ausgebaut werden. Neben zwei zusätzlichen Gleisen soll am Düsseldorfer Flughafen Bahnhof ein weiterer Bahnsteig entstehen und in Düsseldorf-Kalkum ist der Neubau eines Kreuzungsbauwerkes erforderlich. Ende März wurden die Planungsunterlagen für den Planfeststellungsabschnitt (PFA) 3.0a, der sich von der Straße Kieshecker Weg bis zur Stadtteilgrenze Kalkum/Angermund erstreckt, beim Eisenbahn-Bundesamt zur Genehmigung eingereicht. Am 2. September hat die Offenlage der Planfeststellungsunterlagen, also die gesetzlich vorgesehene öffentliche Beteiligung und Anhörung, begonnen.

Wir möchten die Anwohner in Düsseldorf-Lichtenbroich und -Kalkum anlässlich der Offenlage der Planfeststellungsunterlagen im PFA 3.0a herzlich zu einer Informationsveranstaltung einladen. In dieser Veranstaltung werden wir Ihnen das Verfahren der Offenlage erläutern und den aktuellen Planungsstand vorstellen. Außerdem berichten wir, welche Unterlagen eingereicht wurden, wie Sie sich in ihnen zurechtfindet und wie Sie sich ins Verfahren einbringen können. Darüber hinaus haben Sie Gelegenheit Fragen an Projektverantwortliche zu richten.

Besuchen Sie dazu unsere Informationsveranstaltung:

Mittwoch, 4. September, 18.00 – 19.30 Uhr
Pfarrsaal der serbisch-orthodoxen Kirchengemeinde in Düsseldorf-Lichtenbroich
Wanheimerstr. 54, 40472 Düsseldorf

Zurück