Kabelverlegung in Langenfeld zwischen der Weststraße und der Kolpingstraße

Damit der RRX zukünftig Dortmund und Köln im Viertelstundentakt verbinden kann, sind umfangreiche Ausbaumaßnahmen der Eisenbahninfrastruktur auch im Bereich Langenfeld und Leverkusen erforderlich. Als eine der ersten Baumaßnahmen wurde in Langenfeld in den letzten Monaten ein neuer Kabelkanal erstellt. Als nächster Schritt werden zwischen dem 6.7. und dem 31.7.20 die Kabel verlegt sowie einige Restarbeiten erledigt.
Um den Zugverkehr und somit die Fahrgäste so wenig wie möglich zu beeinträchtigen, finden die Arbeiten nachts statt.
Bei den Arbeiten kommen mehrere Bagger zum Einsatz. Hierbei kann es zu geringfügigen Lärmbelästigungen kommen, wofür wir uns bereits an dieser Stelle entschuldigen möchten.

Als Ansprechpartner zu diesen Bauarbeiten steht Ihnen unser Baulärmverantwortlicher unter Telefon 0151/46123016 jederzeit zur Verfügung.

Zurück