In den Osterferien wird zwischen Köln-Mülheim und Düsseldorf kräftig gebaut

In den Osterferien 2021 ist die Bahnstrecke zwischen Köln-Mülheim und Düsseldorf von Freitag, 26. März, 21:05 Uhr bis Montag, 12. April, 4:55 Uhr auf allen Gleisen komplett gesperrt. In dieser Zeit finden umfangreiche Baumaßnahmen statt. So wird das östliche Fernbahngleis, auf dem normalerweise RE- und Fernzüge in Richtung Düsseldorf verkehren, dort wo erforderlich, erneuert und besohlte Schwellen eingebaut. Dies reduziert Erschütterungen aus dem Bahnverkehr. Zudem werden auf dem östlichen Fernbahngleis vier Weichen erneuert. Darüber hinaus werden Fundamente für Oberleitungs- und Signalmaste gegründet, Kabelkanäle erstellt, Kabel verlegt, Stopfarbeiten und Kampfmittelsondierungen durchgeführt. An den Bauwerken über die Dhünn und an der Fußgängerunterführung Manforter Straße in Leverkusen finden ebenfalls Arbeiten statt. Die Fußgängerunterführung Manforter Straße kann während dieser Arbeiten genutzt werden. Die derzeitige Sperrung der Unterführung wird Ende März aufgehoben. Darüber hinaus wird an der Katzbergstraße in Langenfeld gearbeitet. An dieser Unterführung kann es zu geringfügigen Behinderungen für Fußgänger kommen.

 Darüber hinaus wird die Sperrung der Gleise genutzt, um Instandsetzungsarbeiten durchzuführen. So wird in einigen Bereichen der Schotter getauscht, es werden Schienen ausgewechselt und Schienen geschliffen. Damit stellen wir sicher, dass die Beeinträchtigungen für Sie als Anwohner und die Pendlerinnen und Pendler auf ein minimales Maß reduziert werden.

 Wo genau gearbeitet wird, finden Sie in unserem Anwohnerinfotool auf den Unterseiten für Langenfeld und Leverkusen. Auf Düsseldorfer Stadtgebiet finden vor allem Vorarbeiten für das ESTW Düsseldorf und Instandsetzungsarbeiten statt.

 Die Arbeiten erfolgen im Mehrschichtbetrieb, wobei laute Arbeiten soweit möglich auf den Tag verlegt werden. An der Carl-Rumpff Straße und Christian-Hess-Straße sowie zwischen der Friedlieb-Ferdinand-Runge über die Havensteinstraße bis zur Windhorststraße in Leverkusen kann es auch nachts zu lärmintensiven Arbeiten kommen, da dort die Gleise erneuert werden.

 Aufgrund der Arbeiten zum RRX verkehren in den Osterferien keine Züge zwischen Köln-Mülheim und Düsseldorf. RE 1 und RE 5 werden zwischen Köln-Mülheim und Düsseldorf Hbf umgeleitet. S 6 und S 68 fallen zwischen Düsseldorf Hbf und Köln-Mülheim aus.  Ein umfangreiches Ersatzkonzept wird Sie dennoch an Ihr Ziel bringen. Alle Informationen und die detaillierten Fahrpläne erhalten Sie zeitnah vor Baubeginn im DB Navigator und unter www.bahn.de.

Zurück