Übersicht

Foto: Kompetenzcenter Marketing NRW

Aufgrund der Streckenlänge und der unterschiedlichen örtlichen Verhältnisse ist das Projekt in insgesamt 15 Planfeststellungsabschnitte (PFA) unterteilt. Die Anfangs- und Endpunkte der einzelnen Planfeststellungsabschnitte orientieren sich an den kommunalen Grenzen der beteiligten Städte und Kommunen beziehungsweise Landkreise. Eine zusätzliche Baumaßnahme stellt das Elektronische Stellwerk Düsseldorf dar, das mehrere Planfeststellungsabschnitte betrifft. Nachfolgend können Sie sich über die geplanten Maßnahmen im jeweiligen Abschnitt informieren.

Detaillierte Informationen zum Schallschutz, Baumaßnahmen usw. in der interaktiven Karte

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.

Video: Wie läuft das Planfeststellungsverfahren ab?

Hier bekommen Sie einen kurzen Überblick über den Ablauf des gesamten Verfahrens.

Foto: DB AG/Axel Hartmann

PFA 1.1:
Köln

Foto: DB Sicherheit GmbH

PFA 1.2:
Leverkusen

Foto: DB AG/Erhard Hehl

PFA 1.3:
Langenfeld

Foto: DB AG/Erhard Hehl

PFA 2.0:
Düsseldorf Hellerhof–Reisholz

Foto: DB Sicherheit GmbH

PFA 2.1:
Düsseldorf Reisholz–Wehrhahn

Foto: DB Sicherheit GmbH

PFA 3.0:
Düsseldorf Wehrhahn–Unterrath

Foto: DB Sicherheit GmbH

PFA 3.0a:
Düsseldorf-Unterrath–Kalkum

Foto: DB Sicherheit GmbH

PFA 3.1:
Düsseldorf Kalkum–Angermund

Foto: DB AG/Erhard Hehl

PFA 3.2:
Düsseldorf-Angermund–Duisburg Schlenk

Foto: DB AG/Erhard Hehl

PFA 3.2a:
Duisburg Schlenk–Duisburg Hbf

Foto: DB Netz AG/Michael Kolle

PFA 3.3:
Duisburg Hbf–Abzweig Kaiserberg

Foto: Kompetenzcenter Marketing NRW

PFA 4.0:
Mülheim (Ruhr)

Foto: DB Sicherheit GmbH

PFA 5a:
Essen

Foto: DB Sicherheit GmbH

PFA 5b:
Bochum

Foto: DB Engineering & Consulting GmbH

PFA 6.0:
Dortmund

Foto: DB AG/Max Lautenschläger

Elektronisches Stellwerk Düsseldorf