PFA 1.2 Leverkusen

Die gesamte Strecke zwischen den Stationen Köln-Mülheim und Düsseldorf-Benrath soll auf vier Gleise ausgebaut werden, um Kapazitäten für den RRX zu schaffen. Auf dem Stadtgebiet Leverkusen liegen zwar bereits zwei Gleise für den schnellen Fern- und Regionalverkehr – der S-Bahn-Verkehr fährt streckenweise aber eingleisig.

Detaillierte Informationen zum Schallschutz, Baumaßnahmen usw. in Leverkusen in der interaktiven Karte

Zwischen Chempark und Leverkusen-Küppersteg baut die Bahn deshalb die S-Bahn-Strecke zweigleisig aus. Der Bahnhof Leverkusen Mitte wird dafür angepasst: Für das zusätzliche Gleis entsteht ein neuer Bahnsteig, während der bisherige S-Bahn-Außenbahnsteig zum Mittelbahnsteig umgebaut wird. Barrierefreiheit am Bahnhof garantieren drei neue Aufzüge zusätzlich zu der existierenden Rampe für den Außenbahnsteig Ost. Das bisherige Empfangsgebäude muss den Umbauten weichen.

  • November 2022
  • MO
  • DI
  • MI
  • DO
  • FR
  • SA
  • SO
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
gewähltes Datum
Frankfurt am Main
  • xxx

Termin title

Termin title

Termin

Termintyp

Wählen Sie welche Art von Termin Sie wünschen

Personenanzahl

Anzahl aller Personen (incl. der buchenden Person)
Freie Plätze xxx. Mindestteilnehmeranzahl: xxx

Buchende Person

Mit  gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder!

Vielen Dank für Deine Anmeldung!

Wir haben Dir einen Nachricht an Deine E-Mailadresse gesendet. Bitte klicke auf den dort enthalten Link bis 02:00 Uhr.
Nach Ablauf dieser Zeit wird der Termin wieder freigegeben.

Baumaßnahmen am Bahnhof Leverkusen Mitte

Weitere Informationen zu den geplanten Maßnahmen finden Sie in diesem Flyer zum Abschnitt Leverkusen Chempark–Leverkusen-Küppersteg. Fragen und Antworten aus den digitalen Dialogveranstaltungen können Sie sich hier ansehen.

Schallschutz

Ausführliche Informationen zu den geplanten Schallschutzmaßnahmen im Abschnitt Leverkusen finden Sie hier.

Bauinformationszentrum Leverkusen

Alle wichtigen Infos zum RRX-Projekt und den Maßnahmen in Leverkusen.

Meilensteine Leverkusen

bereits erreicht
nächste Schritte

Bis 2011 - Planfeststellung in Vorbereitung

2011 - Planfeststellung gestartet

Die Planunterlagen wurden am 27. Oktober 2011 dem EBA zur Prüfung vorgelegt.

2012/2015 - Offenlage durchgeführt, Einwendungsfrist beendet

Zwischen dem 19. April und 18. Mai 2012 lagen die Planungen erstmals öffentlich aus. Die Einwendungsfrist endete am 1. Juni 2012.

2015 wurde ein Deckblattverfahren zu Änderungen in den Planungen durchgeführt.

2013/2016 - Offenlagen und Erörterungstermine durchgeführt

Der Erörterungstermin zu den Planungen fand am 7./8. Oktober 2013 statt.

2016 wurden die Änderungen des Deckblatts erörtert.

2018 - Planfeststellung (Baugenehmigung) liegt vor

Das EBA bestätigte die Planungen am 8. Oktober 2018 und erteilte damit die Baugenehmigung.

Seit 2020 - Im Bau

Bau abgeschlossen

 

„Der Baufortschritt in Leverkusen ist an vielen Stellen unübersehbar: Vielerorts stehen die Schallschutzwände schon. Eine Fußgängerunterführung wurde erweitert, Bahnsteige und Dächer am Bahnhof Leverkusen Mitte erneuert. Jetzt steht der Bau des S-Bahngleises und mehrerer Brücken im Fokus.“

Artur Wiatowski, RRX-Projektleiter für Leverkusen

Der Abschnitt in Zahlen und Daten

ca.2500m

zweigleisiger Ausbau

8anzupassende

Brückenbauwerke

ca.3600m

Schallschutzwände

ca.3000m

Besonders überwachtes Gleis

ca.60Gebäude

mit Anspruch auf passiven Schallschutz

Aktuelle Maßnahmen vor Ort

Sie möchten wissen, welche Arbeiten in Leverkusen anstehen und was vor Ihrer Haustüre passiert? Mit unserer Karte zur Anwohnerinformation können Sie sich schnell einen Überblick verschaffen. Dort, wo eine rote Pinnadel erscheint, sind Informationen hinterlegt. Einfach draufklicken und alle Informationen zu den Arbeiten erscheinen in einem separaten Fenster.

 
 

Ihr kurzer Draht zu uns

Downloads Leverkusen

Naturschutz