Schallschutz PFA 2.0:
Düsseldorf-Hellerhof–Reisholz

Foto: DB AG/Erhard Hehl

Im PFA 2.0 wird die Schalltechnische Untersuchung im Rahmen der anstehenden Planungsphase erstellt. Grundsätzlich kommt hier jedoch eine Kombination aus aktivem und passivem Schallschutz zum Einsatz, da durch den Ausbau die Voraussetzungen des Bundes-Immissionsschutzgesetzes für Lärmvorsorgemaßnahmen erfüllt sind.

Detaillierte Informationen zum Schallschutz, Baumaßnahmen usw. in Düsseldorf in der interaktiven Karte

Ihr kurzer Draht zu uns

Downloads Düsseldorf PFA 2.0

Umweltschutz